Kontakt  |  Newsletter  |  Impressum

Wirtschaftlicher und sicherer liefern: Der ExpressProfi

Einladen, fahren, ausladen, liefern: Wäre der Alltag für Lieferunternehmen und Kurierdienste mal so einfach. Ist er aber nicht: Ein professioneller Lieferdienst muss eine ganze Menge bedenken. Das fängt schon bei der Wahl des richtigen Fahrzeugs an. Mit dem Expressprofi haben Sie die Nase vorn: Mit großzügigem Laderaum, viele Sicherungs- und Sicherheitsmerkmale, Komfort im Fahrerhaus und vieles mehr. Sie erhalten das speziell auf die Bedürfnisse von Lieferunternehmen zugeschnittene Nutzfahrzeug als Transporter oder als Crafter ExpressProfi.

 

 

Transporter ExpressProfi

Der Transporter ExpressProfi mit Hochdach bietet ein angehobenes zulässiges Gesamtgewicht von 3,2 t und ausreichend Stauraum für Ihre Lieferungen. Auch sperrige Fracht kann dank der hohen Flügeltüren (1.694 mm) und der breiten Schiebetür (1.020 mm) bequem in den Laderaum eingeladen werden. Der Frachtraum selbst ist mit einem Holzboden ausgerüstet und an den Seitenwänden mit Sperrholz bis zum Dachrahmen verkleidet. Zum Fixieren der Ladung helfen Verzurrschienen an den Seitenwänden und die geschlossene Trennwand zum Fahrerhaus. Dessen wichtigste Ausstattungsmerkmale: Der höhenverstellbare Fahrersitz mit Lendenwirbelstütze, eine großzügige Beifahrerdoppelsitzbank, elektrische Fensterheber sowie elektrisch einstell- und beheizbare Außenspiegel, eine Safesicherung, eine Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung und eine Radiovorbereitung.


Den Transporter ExpressProfi erhalten Sie mit 2,0-l-TDI-Motoren mit Common-Rail-Technologie und einer Leistung zwischen 75 kW und 132 kW.

 

Crafter ExpressProfi

Der Crafter ExpressProfi ist in drei Laderaumgrößen lieferbar. Die Seitenwände sind mit Sperrholz verkleidet, der hölzerne Bodenbelag verfügt über integrierte Verzurrösen. An den Seitenwänden und am Dachrahmen befinden sich Verzurrschienen für optionale Spannstangen. Die Heckflügeltüren – mit einem Öffnungswinkel von 270° – die Trittstufe im hinteren Stoßfänger sowie die Innenraumbeleuchtung ermöglichen ein bequemes Be- und Entladen. Weitere serienmäßige Ausstattungsmerkmale: verstellbarer Fahrer- und Beifahrersitz, axial und vertikal einstellbare Lenksäule, Radiovorbereitung, elektrisch einstell- und beheizbare Außenspiegel sowie einer zusätzlichen 12-V-Steckdose.


Mit den Common-Rail-Dieselmotoren stehen Sie auch wirtschaftlich bei Verbrauch und Emission hervorragend da. Die Mono-Turbo-Varianten 2,0-l-TDI mit 80 kW (300 Nm) und 2,0-l-TDI mit 100 kW (340 Nm) sowie die Bi-Turbo-Ausführungen 2,0-l-TDI mit 105 kW (340 Nm) oder 120 kW (400 Nm) spritzen den Kraftstoff unter Hochdruck über eine gemeinsame Leitung ein und verbrennen ihn besonders effizient. Alle Fahrzeuge werden serienmäßig mit Dieselpartikelfilter und 6-Gang-Schaltgetriebe ausgeliefert.

 

Weitere Informationen zum Transporter ExpressProfi sowie zum Crafter ExpressProfi haben wir hier für Sie vorbereitet.